Die von Google verwendeten IP-Adressen

Als eines der größten Internetunternehmen der Welt belegt Google einen beträchtlichen Teil des öffentlichen IP-Adressraums. Die vielen Google-IP-Adressen unterstützen Suchvorgänge und andere Internetdienste wie die DNS-Server des Unternehmens.

Wie viele beliebte Websites verwendet auch Google viele Server, um eingehende Anfragen an seine Website und Dienste zu bearbeiten.

IP-Adressbereiche von Google.com

Google verwendet die folgenden öffentlichen IP-Adressbereiche.

iPv4
64.233.160.0 – 64.233.191.255
66.102.0.0 – 66.102.15.255
66.249.64.0 – 66.249.95.255
72.14.192.0 – 72.14.255.255
74.125.0.0 – 74.125.255.255
209.85.128.0 – 209.85.255.255
216.239.32.0 – 216.239.63.255
64.18.0.0 – 64.18.15.255
108.177.8.0 – 108.177.15.255
172.217.0.0 – 172.217.31.255
173.194.0.0 – 173.194.255.255
207.126.144.0 – 207.126.159.255
216.58.192.0 – 216.58.223.255
iPv6
2001:4860:4000:0:0:0:0:0 – 2001:4860:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
2404:6800:4000:0:0:0:0:0 – 2404:6800:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
2607:f8b0:4000:0:0:0:0:0 – 2607:f8b0:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
2800:3f0:4000:0:0:0:0:0 – 2800:3f0:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
2a00:1450:4000:0:0:0:0:0 – 2a00:1450:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
2c0f:fb50:4000:0:0:0:0:0 – 2c0f:fb50:4fff:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff
Diese Liste ist möglicherweise nicht vollständig, und es funktionieren immer nur bestimmte Adressen aus dem Google-Pool, je nachdem, wie Google sein Webserver-Netzwerk einrichtet. Daher kann es sein, dass ein zufälliges Beispiel aus einem dieser Bereiche für Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt funktioniert oder nicht. Wenn Sie eine IP-Adresse finden, die für Sie geeignet ist, notieren Sie sie für die Zukunft.

Jede dieser IP-Adressen kann sich jederzeit ändern, umgewidmet werden oder von Google verkauft werden. Google könnte irgendwann neue Adressen kaufen oder ganz auf IPv6 umstellen; nur Google weiß mit Sicherheit, welche Adressen es verwendet und welche Pläne es hat.

Google DNS IP-Adressen

Google unterhält die IP-Adressen 8.8.8.8 und 8.8.4.4 als primäre und sekundäre DNS-Adressen für Google Public DNS. Ein Netzwerk von DNS-Servern, die strategisch auf der ganzen Welt verteilt sind, unterstützt Abfragen an diesen Adressen.

Googlebot-IP-Adressen

Einige der IP-Adressen von Google werden nicht nur für Google.com, sondern auch für die Googlebot-Webcrawler verwendet.

Website-Administratoren überwachen gerne, wann der Google-Crawler ihre Domains besucht. Google veröffentlicht keine offizielle Liste der Googlebot-IP-Adressen, sondern empfiehlt den Nutzern stattdessen, diese Anweisungen zur Überprüfung der Googlebot-Adressen zu befolgen.

Viele der aktiven Adressen können durch Nachschlagen ermittelt werden:

64.68.90.1 – 64.68.90.255
64.233.173.193 – 64.233.173.255
66.249.64.1 – 66.249.79.255
216.239.33.96 – 216.239.59.128
Diese Liste ist nicht vollständig, und die von Googlebot verwendeten Adressen können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die IP einer Website? IP steht für Internetprotokoll. Die IP-Adresse einer Website ist der Standort der Daten für die Website. Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Zahlenfolge zur Identifizierung eines Rechners in einem Netzwerk.
Wie kann ich die IP-Adresse einer Google-Site herausfinden? Es gibt mehrere Möglichkeiten, die IP-Adresse einer beliebigen Website zu ermitteln. Dazu gehören die Eingabeaufforderung, das WHOIS-System im Internet und WhatsMyIPAddress.com. Um eine Website auf einem Windows-Computer anzupingen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben ipconfig/all ein und drücken die Eingabetaste.