Chainalysis eröffnet neue Büros in Tokio und Singapur

Posted by

Chainalysis eröffnet neue Büros in Tokio und Singapur

Chainalysis, das Blockkettenanalyse-Unternehmen, gab heute die Eröffnung von zwei neuen Büros in Tokio und Singapur bekannt. Damit verdoppelt das Unternehmen sein Engagement für die vollständige Unterstützung lokaler Kryptowährungsgeschäfte mit Bitcoin Era, Regierungsbehörden und Finanzinstitute.
Die neuen Büros werden als Drehscheiben für den Verkauf, professionelle Ermittlungsdienste und Schulungen dienen. Ulisse Dell’Orto wird nach Singapur umziehen, um dort als Geschäftsführer der APAC die neuen Geschäfte zu leiten.

In seinem jüngsten Bericht über die Geographie der Kryptowährung stellte Chainalysis fest, dass Ostasien mit 31% aller zwischen Juni 2019 und Juli 2020 getätigten Kryptowährungstransaktionen der größte Kryptowährungsmarkt der Welt ist. Chainalysis arbeitet bereits mit über 60 Kunden aus dem privaten und öffentlichen Sektor in APAC zusammen, darunter die 100x Group, die Holdingstruktur für BitMEX, Crypto.com und Algorand. Das Unternehmen wird die neuen Büros als Hauptsitz für die weitere regionale Expansion nutzen.

“Investitionen in unsere Dienstleistungen im gesamten asiatisch-pazifischen Raum könnten zu keinem besseren Zeitpunkt erfolgen”, sagte Jason Bonds, Chief Revenue Officer, Chainalysis. “Die Einführung von Kryptowährungen – insbesondere stabilen Münzen – schießt in die Höhe, und in der gesamten Region werden Vorschriften eingeführt. Jetzt ist es an der Zeit, dass Kryptowährungsgeschäfte und Finanzinstitute Lösungen zur Einhaltung von Vorschriften einführen, da sich die Regulierungsbehörden und die Strafverfolgung auf diese aufstrebende Anlageklasse konzentrieren.

War es eine gute Entscheidung?

“Da die Verwendung von Kryptowährung weiter zunimmt, sind Ermittlungen und Lösungen zur Einhaltung von Vorschriften entscheidend, um Vertrauen aufzubauen und Legitimität zu schaffen”, sagte Dell’Orto. “Chainalysis hat bereits seit einiger Zeit Stiefel vor Ort in APAC, und diese Büros werden uns dabei helfen, noch engere Verbindungen mit dem Kryptowährungs-Ökosystem hier aufzubauen und die wachsende Nachfrage nach unseren Ermittlungslösungen und Schulungsprogrammen zu befriedigen”.

Im Juli nahm Chainalysis weitere 13 Millionen Dollar von Ribbit Capital und Sound Ventures auf, um seine Serie B-Runde auf 49 Millionen Dollar zu erweitern. Chainalysis dient als strategischer Partner für Finanzinstitutionen, Regierungen und Kryptowährungsunternehmen mithilfe Bitcoin Era auf der ganzen Welt und stellt Daten, Software und Fachwissen über ausgeklügelte Kryptowährungskriminalität und Geldwäschetaktiken, -techniken und -verfahren zur Verfügung.