Bitcoin und Altmünzen bleiben in einem stetigen Aufwärtstrend

Posted by

Der Bitcoin-Preis hält die Unterstützung von 11.300 USD und könnte seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen.

Ethereum handelt über USD 380, XRP hat den Widerstand von USD 0,260 erneut getestet.

Der Bitcoin-Preis korrigierte unter 11.500 USD, aber Einbrüche wurden nahe 11.350 USD unterstützt. BTC zeigt derzeit (13:00 UTC) positive Anzeichen, muss jedoch oberhalb von 11.550 USD an Schwung gewinnen, um seinen Aufwärtstrend in naher Zukunft wieder aufzunehmen.
Die meisten wichtigen Altmünzen kletterten höher und wurden mit einem zinsbullischen Winkel gehandelt, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX und ADA. ETH/USD ist um 4% gestiegen und wird nahe dem Niveau von USD 385 gehandelt. XRP/USD gewann wieder an zinsbullischem Momentum, hat aber Schwierigkeiten, die Widerstandszone von USD 0,260 zu überwinden.

Gesamte Marktkapitalisierung

Nach einer kurzfristigen Abwärtskorrektur fand der Bitcoin Future Unterstützung nahe der Marke von 11.350 USD. Die BTC kletterte höher, aber es scheint, als hätten die Bullen Mühe, bei über 11.550 USD an Stärke zu gewinnen. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 11.550 könnte den Preis weiter in Richtung USD 11.700 steigen lassen. Der nächste große Widerstand liegt nahe der Marke von 11.800 USD.
Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von USD 11.300 eine anständige Unterstützungszone. Die erste große Unterstützung liegt in der Nähe der 11.200 USD, unterhalb dieser Marke könnte der Kurs die Unterstützung von 11.000 USD wieder aufnehmen.

Ethereum-Preis

Der Äthereumpreis blieb über 370 USD und 375 USD gut geboten. Die ETH gewann wieder an Stärke und kletterte über 385 USD. Die aktuelle Preisentwicklung ist positiv, aber der Preis könnte auf Hürden nahe 390 USD und 392 USD stoßen. Ein klarer Bruch über 392 USD könnte die Chancen auf weitere Kursanstiege erhöhen.
Auf der Abwärtsseite stellt das Niveau von 375 USD eine starke Unterstützung dar. Weitere Verluste könnten vielleicht die Türen für einen stärkeren Rückgang in Richtung des Unterstützungsniveaus von 365 USD öffnen.

Bitcoin-Bargeld, Kettenglied und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin gewinnt oberhalb der Widerstandsgrenzen von USD 235 und USD 240 an Tempo. BCH testet das Niveau von USD 245, und es scheint, dass die Bullen einen Test des Widerstands von USD 250 anstreben. Ein klarer Durchbruch über die USD 250-Marke könnte das Tempo für einen Schub in Richtung der USD 265-Marke vorgeben. Auf der Abwärtsseite könnte der Wert von USD 240 als angemessene Unterstützung fungieren.

Chainlink (LINK) konsolidiert die Gewinne oberhalb der Niveaus von USD 13,00 und USD 13,20. Der Kurs zeigt positive Anzeichen dafür, dass er seinen Aufwärtstrend über die Niveaus von USD 13,40 und USD 13,50 wieder aufnehmen könnte. Der nächste Schlüsselwiderstand liegt immer noch nahe dem Niveau von USD 13,80, oberhalb dessen der Kurs USD 14,20 testen könnte.

Der XRP-Preis blieb über der Unterstützung von USD 0,255 und testete erneut den Widerstand von USD 0,260. Der Kurs zeigt derzeit positive Anzeichen, und er könnte einen weiteren Versuch unternehmen, das Niveau von 0,260 USD zu überwinden. In diesem Fall könnte der Preis stetig in Richtung der 0,272 USD-Marke steigen.

Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten Stunden kletterten viele Altmünzen über 5%, darunter OCEAN, SNX, NXM, UNI, PMA, ADA, BAL, STORJ, XTZ, ZRX, GNT, QNT, AVAX, ICX, HYN, KSM und WAVES. Von diesen zeigt der SNX positive Zeichen über USD 4,50, und er könnte sich in Richtung USD 5,00 beschleunigen.

Insgesamt hält Bitcoin wichtige Unterstützungen und könnte stetig in Richtung USD 11.550 und USD 11.700 steigen. Um stark zu steigen, muss die BTC die Widerstandsmarke von USD 11.800 überwinden. Umgekehrt könnte der Kurs in Richtung der Unterstützung von USD 11.200 fallen.
_____